Hier das neue Stück von Andrea Döring:

Um einen unbedeutenden Landgendarm, der in eine kleine Gemeinde versetzt wurde, los zu werden, fällt den Einwohnern allerlei Schabernack ein. Zwei Ehepaare, eine Tochter und deren Freund sind die Hauptakteure.

Georg, der Gendarm, der von seiner Braut getrennt werden sollte, konnte nicht ahnen, was ihm bevorstand. "Zwei ständig zankende Bauern", "sich prügelnde Ehepaare", "Raufereien im Wirtshaus, mit eingeschlagenen Köpfen", "eine heiratswütige Kramerin", die den armen Georg zur Ehe zwingen will, "ein Wilderer", der gefasst werden soll und dann noch das Erscheinen von Georgs Braut, die von der Untreue ihres Zukünftigen überzeugt ist.

Das ist dem armen Georg zu viel. Glücklicherweise klärt sich am Schluss alles auf, denn alle haben eine Doppelrolle gespielt.

 

Personen Darsteller
Georg Haferstein (neuer Gendarm aus der Stadt) Andreas Rubenbauer
Susanne Hollfelder (seine Braut) Petra Borowski
Sebastian Hellermeyer (Bauer Richard Kirchpfening
Maria Hellermeyer (seine Ehefrau Renate Krinninger
Leni Hellermeyer (deren Tochter Veronika Mezei
Bernd Brandauer (ihr Freund Christian Eichberger
Josef Scharnagl (Bauer Anton Rubenbauer
Gisela Scharnagl (seine Ehefrau Hildegard Mauler

 

Aufführungstermine:

Freitag 10.03.2017
Samstag 11.03.2017
Freitag 17.03.2017
Samstag 18.03.2017
Freitag 24.03.2017
Samstag 25.03.2017
Freitag 31.03.2017
Samstag 01.04.2017
Freitag 07.04.2017
Samstag 08.04.2017
Freitag 21.04.2017
Samstag 22.04.2017

 

 

Monatsübersicht

März 2017
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
April 2017
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Facebook-Link